Die Stadt als Biotop

Audiowalk // Kaserne Basel

 

«Basel - Die unsichtbare Stadt» ist ein Hörstück für fünf Orte und einen Flaneur. Mit Kopfhörern und einem mp3-Player ausgestattet, besucht man allein oder zu zweit fünf spezifische Orte der Stadt. Die drei Touren, zwischen denen der Zuschauer wählen kann, sind von jeweils einem Autor und einem Team aus Sprechern, Sounddesignern und Musikern gestaltet worden. Sie sind eine Hommage an die Stadt und an die unterschiedlichen Facetten, in denen Basel sich uns – sichtbar und unsichtbar - offenbart. Die Autorin Eva Rottmann hat gemeinsam mit Victor Moser und Lukas Kubik einen Audiowalk erarbeitet, der die Themen Prostitution, Wohnen, Wirtschaft, Öffentliche Sicherheit, Zukunft verhandelt (Tour 1). 

 

Text, Konzept: Eva Rottmann // Sound: Victor Moser // Sprecher: Lukas Kubik // Eine Kooperation der Kaserne Basel mit dem Stück Labor Basel, gefördert durch Migros Kulturprozent

 

 

UA: 09.06.2011